Mrz 162017
 

An einem typischen Samstagnachmittag saßen wir in der Klasse. Da das Wetter sehr sonnig und auch warm war, beschlossen wir hinauszugehen und den Unterricht in die Natur zu verlegen. Es war der erste schöne Frühlingstag Anfang März.

Zunächst suchten wir verschiedenste Materialien im Wald zusammen. Diese wurden dann begutachtet und analysiert. Wir kamen auf die tollsten Ideen, wie wir die Materialien im Kindergarten und privat nutzen könnten. Die Waldwege stellten eine gewisse Herausforderung für uns dar, weil es sich beim Ausflug um eine spontane Aktion handelte. Nach einiger Zeit schweiften wir vom Thema ab, und es wurde eher ein lustiger Spaziergang. Wie die meisten Ausflüge hat auch dieser unsere Gemeinschaft gestärkt, und es war nett in der Natur umher zu wandern und auf das Vorgefundene zu reagieren. Wir werden uns noch lange daran erinnern.

2KA und Lisa Kunit (Fotos)


Facebooktwittergoogle_pluslinkedinmailFacebooktwittergoogle_pluslinkedinmail

Sorry, the comment form is closed at this time.