Interkulturelle Kompetenz

 

Ganz sicher wird in Zukunft die Zahl von Kindern aus anderen Kulturen und mit anderen Erstsprachen in unseren Kindergärten steigen. Daher halten wir es für notwendig, angehende Kindergartenpädagog/inn/en auf diese Situation im beruflichen Alltag bestmöglich vorzubereiten.

So lernen unsere Schüler/innen in der BAfEP und unsere Studierenden im Kolleg im Unterrichtsgegenstand „Interkulturelle Kompetenz“, wie sie als künftige Kindergartenpädagog/inn/en mit dieser Vielfalt kompetent, sicher, ohne Angst und ohne Stress umgehen können.

Darüber hinaus geht es in diesem Fach auch darum, Kinder, die eine andere Muttersprache sprechen, beim Deutschlernen zu unterstützen, was notwendig ist, damit sie sich in unserer Gesellschaft integrieren können. Aus diesem Grund lernen unsere Schüler/innen in der BAfEP und unsere Studierenden im Kolleg sprachförderliche Aktivitäten kennen und beschäftigen sich damit, wie sie diese im Kindergartenalltag einsetzen können.

 


Facebooktwittergoogle_pluslinkedinmailFacebooktwittergoogle_pluslinkedinmail