Feb 282017
 

Version 2

Ende Jänner fanden die alljährlichen Diplomprüfungen des Kollegs statt. Geprüft wurde nicht nur in den Gegenständen Didaktik und Pädagogik, sondern auch in Religion, Organisation-Management und Recht, Rhythmik, Bild-Objekt-Material-Gestaltung, Musik einschließlich Instrumentalmusik, Heil-u. Sonderpädagogik….

Der Prüfungsmarathon, der sich über zwei Tage erstreckte, verlief sehr erfolgreich. Insgesamt 20 Studierende bestanden die Prüfung mit „AUSGEZEICHNETEM ERFOLG“.

Zu den Abschlussfeierlichkeiten in der Kirche fanden sich zahlreiche Festgäste ein. Familienmitglieder, Verwandte, Freunde und Lehrer freuten sich mit den Diplomandinnen mit.

Den festlichen Wortgottesdienst, der unter dem Motto „ Spuren hinterlassen“ stand, gestalteten die Studentinnen im Vorfeld selbst. Er war der erste Teil der Feierlichkeiten zur Verabschiedung. Im Anschluss daran wurden, nach sehr berührenden Reden und Gratulationen, die Diplomzeugnisse überreicht. Ein Sektempfang im Speisesaal des Internats rundete den Nachmittag ab und ließ ihn gemütlich ausklingen.

Wir gratulieren nochmals sehr herzlich und wünschen alles Gute für den weiteren Lebensweg.

Edith Gschwendtner


Facebooktwittergoogle_pluslinkedinmailFacebooktwittergoogle_pluslinkedinmail

Sorry, the comment form is closed at this time.